Mini Tic Tac Verpackung [inkl. Anleitung]

Am Wochenende hatte ich einen ganz tollen Workshop und für die Mädels habe ich als kleine Goodies Mini Tic Tac´s mitgebracht.

Ich möchte dir heute zeigen, wie ich diese sogenannte One Sheet Box gemacht habe. Ich habe auch eine Anleitung zum Ausdrucken und Abspeichern für dich.

Die Mini Tic Tac´s kamen ganz besonders gut bei den Mädels an.

So eine One Sheet Box ist wirklich schnell gemacht. Das Tolle daran ist, du brauchst nicht mal eine Schere oder Kleber. Schneide dir einfach in den ensprechenden Maßen dein Papier zurecht und falze es wie auf der Anleitung gezeigt. Meine Miniboxen habe ich einfach mit einer Klemme aus dem Bürobedarf geschlossen. Voila!

Verwendet habe ich sandfarbenen Karton und das Stempelset „Sukkulente Akzente“ aus dem Stampin´up Frühjahrskatalog 2017. Hier habe ich eine der kleinen Blüten mit Archival Schwarz (permanente Tinte) aufgestempelt und mit dem Aquapainter coloriert. Jede dieser kleinen Blüten habe ich dann anschließend wirklich per Hand mit der Schere ausgeschnitten. [Das war gar nicht so schlimm. 😉 ]

Viel Spass beim Nachbasteln! Mehr kreative Ideen findet ihr bei der Blogparade von Frau Schweizer.

MerkenMerken

6 Kommentare

  1. Großartige Idee! Welches Designerpapier hast Du für den Streifen genommen? Das ist ja wirklich knuffig mit den Punkten.

  2. Sabine Strobel

    Vielen Dank Aline, für die Anleitung. Eine Tolle Idee und doch so einfach. Super!

  3. Pingback: [DIY] Survival Kit ab 40 – inkl. Druckvorlage | kreativ mit trashtortendesign

  4. Pingback: Eine kunterbunte Zusammenstellung verschiedenster Blogbeiträge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.