Bloghop – Anleitung – Endloskarte

endloskarte_Anleitungen_stampinup

Herzlich Willkommen zu einem Technik Bloghop. In meinem Beitrag möchte ich dir heute zeigen, wie eine Endloskarte mit Produkten von Stampin´up! gebastelt wird. Die Karte sieht komplizierter aus, als sie ist. Ich wünsche dir ganz viel Spass beim Nachbasteln und beim BLOG hoppen.

Die Kerstin von Kerstins Kartenwerkstatt hat diesen Bloghop organisiert. Ganz lieben Dank für deine Mühe, liebe Kerstin! ♥

pink_limette_Anleitung_Endloskarte_stampinup

endloskarte_Anleitungen_stampinup

Hier findest du ein kurzes Video, wie die Endloskarte gefalten wird.

Endloskarte – Anleitung

Für diese Karte benötigst du 4 Streifen Papier. Ich habe Cardstock, in den Farben Limettengrün, Bermudablau, Pfirsich Pur und Wassermelone, verwendet. Die Maße der Streifen sind: 3 x 6 Inch.

Anleitung_stampinup_Papier_bermudabla_pfisischpur_wassermelone_Limettengrün

Deine Papierstreifen faltest du auf der kurzen Seite bei 1,5 Inch und auf der langen Seite bei 1,5 und 4,5 Inch.

endloskarte_Anleitungen_stampinup_falzen_schneidebrett_bunt

TIPP! Ziehe alle Linien mit dem Falzbein noch einmal nach. Dann lässt sich deine Endloskarte später besser falten.

 

endloskarte_Anleitungen_stampinup_falzen

Lege dir dein gefalztes Papier am Besten so, wie auf dem Bild unten zu sehen ist, vor dich hin. Die jeweiligen äußeren Quadrate werden mit Kleber versehen. (Erkennst du meine Bleistiftstriche?)

endloskarte_Anleitungen_stampinup_tombo

Nun klebst du die Papierstreifen übereinander. Achte darauf, dass die Falzlinien genau übereinander liegen. Das macht es später einfacher. 

endloskarte_Anleitungen_stampinup

Die Karte wird wie oben zusammengeklebt. Die Bleistiftmarkierung = Kleber zeigt natürlich nach unten. Der besseren Anschaulichkeit habe ich das Papier so fotografiert.

Kurz den Kleber antrocknen lassen und schon ist deine Endloskarte fertig. Du kannst sie nun drehen und wenden wie du willst.

Das ist ein sehr witzige & coole Karte mit total vielen Möglichkeiten. Bei der Deko bist du total frei und kannst deine Grundkarte so gestalten wie du möchtest. Ich hatte z.B. zu erst alle Seiten mit Designerpapier beklebt. Das hat für mich überhaupt nicht funktioniert. Da die Karte schwer zu falten war. Ich habe auch nicht so super genau gearbeitet. Diese gezeigte Variante hier gefällt mir jetzt ziemlich gut. Ich habe für meine Karte das Designerpapier Tutti Frutti und das Gastgeber*innen Stempelset YAY YOU! verwendet.

TIPP! Du kannst z.B. auch Fotos in deiner Karte verarbeiten.

Diese Karte haben wir auch bei unserem Teamtreffen letze Woche gebastelt. Das war ein Spass! Basteln gemeinsam im Team, bei lecker Kuchen und Kaffee, macht gleich noch mehr Freude!

Falls du auch Lust hast, als Stampin´up! Demonstrator*in einzusteigen, dann melde dich gern bei mir. Jetzt zur Sale A Bration lohnt es sich sogar doppelt bei Stampin´up! als Demonstrator*in einzusteigen. Weitere Infos findest du hier:

endloskarte_Anleitungen_stampinup

endloskarte_Anleitungen_stampinup

endloskarte_Anleitungen_stampinup

endloskarte_Anleitungen_stampinupendloskarte_Anleitungen_stampinup

Nun wünsche ich dir ganz viel Spass beim hüpfen! Weiter geht es mit Marlise und Kirsten und der Coat Technik.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

9 Kommentare

  1. Guten Morgen Aline,
    eine kunterbunte Endloskarte hast du da für uns gezaubert. Ich liebe dieses Kartenformat, doch habe ich viel zu selten Anlässe, wo ich sie verschneken möchte.
    LG Kerstin

  2. Liebe Aline,
    Ich liebäugele schon lange mit der Endloskarte aber probiert habe ich es noch nicht. Tolle Anleitung, da werd ich mich jetzt mal aufraffen.
    Lg Kerstin

  3. Super knallig und mit dem gestreiften schwarz-weißen DP… 100%ig DER KNALLER! Schön, mit 0,0 Schnörkel. Wow. Das nenne ich mal CAS. So cool. Und nur diese kleine Botschaften in der Mitte. Kurz gesagt: LOVE IT! Die Technik kenne ich – hab sie auch schon gemacht, aber auch viele richtig unschöne Umsetzungen gesehen (grrr…) – DEINE ist einfach der HIT! Bis Samstag Aline! Vielleicht laufen uns in irgendwie über den Weg… wäre schön! LG, Karo

    • Hallo Karo, ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar! Ich freu mich sehr darüber! Leider sind wir uns wohl nicht über den Weg gelaufen am Samstag, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal. Ganz liebe Grüße Aline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.