Ab geht er der Hase – Karten gestalten mit Strukturpaste

Ostern_basteln_stampinup_strukturpaste

Die Osterpost ist fertig. Es liegt zwar noch Schnee draußen, aber heute strahlt die Sonne so schön, das es sich für mich nun wirklich nach Frühling anfühlt. Bei diesem schönem Wetter fiel es mir heute total leicht, gleich einen ganzen Schwung Osterkarten, zu basteln. Na wenn ich auch einmal dabei bin, kann ich auch gleich die gesamte Osterpost fertig machen. Für meine Osterkarten habe ich die Strukturpaste von Stampin´up! und das Stempelset A good day verwendet.

Ostern_basteln_stampinup_strukturpaste

Ostern_basteln_stampinup_strukturpaste

Die Strukturpaste ist wirklich total schön. Sie lässt sich super easy auftragen und trocknet auch relativ schnell. Ich habe einen kleinen Tropfen Nachfülltinte in Flamingirot mit der Strukturpaste vermischt, um so eine schöne hellrosa Farbe zu erhalten.

Ostern_basteln_stampinup_strukturpaste

Die Strukturpaste kannst du einfach mit dem Bastel-Spachtel oder einem anderen Werkzeug auftragen. Für das Muster habe ich Schablonen von Stampin´up! verwendet. Die Schablone gut festhalten oder mit Washitape auf deinem Papier festkleben, um die Strukturpaste mit dem Spachtel aufzutragen. Ich gehe immer mit dem Spachtel noch einmal über die aufgetragene Paste, um überschüssige Reste aufzunehmen. Wenn du die Paste nicht eingefärbt hast kannst du sie einfach wieder zurück in den Tiegel geben.

Tipp: Den Deckel des Tiegels immer gut verschließen, damit deine Paste nicht austrocknet und fest wird.

Ostern_basteln_stampinup_strukturpaste

Den süßen Hasen habe ich mit der 1 1/4 Kreisstanze ausgestanzt und mit dem 1 3/8 Wellenkreis in zartrosa hinterlegt. (Die Wellenkreisstanzen gibt es in zwei Größen.)

Jetzt nur noch ab zur Post damit 😉 Ich werde jetzt noch weiter mit der Paste experimentieren und wünsche dir eine schöne Restwoche!

Noch mehr Ideen zu Ostern findest du hier oder hier.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.